Projektteam

Projektteam

Das Validierungsvorhaben mirKUL ist ein interdisziplinäres Projekt aus den Bereichen Informatik, Rechts-, Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften. Die dazu nötige interdisziplinäre Kompetenz wird von Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus fünf Lehrstühlen/ Professuren an allen vier Fakultäten und Fachrichtungen der Universität Passau beigesteuert: 

  • Fakultät für Informatik und Mathematik:

    • Professur für Informatik mit Schwerpunkt Medieninformatik 
    • Lehrstuhl für Verteilte Informationssysteme

  • Juristische Fakultät:

    • Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Informationstechnologierecht und Rechtsinformatik

  • Philophische Fakultät:

    • Lehrstuhl für Computervermittelte Kommunikation

  • Wirtschaftswissenschaftliche Faktultät:

    • Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik II

Professoren

Prof. Dr. Michael Granitzer
Prof. Dr. Michael Granitzer

Raum ZMK 101
Innstraße 33a (ZMK)

Tel.: +49 851 509-3305
Fax: +49 851 509-3308 Michael.Granitzeratuni-passau.de Website Sprechzeiten:

MO 16.00 - 18.00 h nur nach vorheriger Vereinbarung per Mail

Die Details konnten nicht von der Datenbank gelesen werden.
Prof. Dr. Thomas Knieper
Prof. Dr. Thomas Knieper

Raum ZMK 110

Tel.: +49 851 509-2910 Thomas.KnieperatUni-Passau.De Website Sprechzeiten:

in der Vorlesungszeit: Do 11-13 Uhr / in der vorlesungsfreien Zeit: nach Vereinbarung

Prof. Dr. Harald Kosch
Prof. Dr. Harald Kosch

Raum ITZ/IH 251
Innstraße 43

Tel.: +49 851 509-3060 Harald.Koschatuni-passau.de Website Sprechzeiten:

nach E-mail-Anmeldung bei ingrid.winter@uni-passau.de

Prof. Dr. Franz Lehner
Prof. Dr. Franz Lehner

Raum ITZ/IH 262
Innstraße 43

Tel.: +49 851 509-2590
Fax: 0851 509-2592 Franz.Lehneratuni-passau.de Website Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Julian Windscheid
Julian Windscheid


Fax: +49 851 509-2992 Julian.Windscheidatuni-passau.de Website

Nominierung für den ARD/ZDF Förderpreis "Frauen + Medientechnologie" 2015

Frau Dr. Britta Meixner ist mit ihrer Dissertation „Annotated Interactive Non-linear Video - Software Suite, Download and Cache Management” unter den 3 Preisträgern für den ARD/ZDF Förderpreises "Frauen + Medientechnologie" 2015. 

Mit dem ARD/ZDF Förderpreis "Frauen + Medientechnologie" wollen die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten seit 2009 talentierte Frauen motivieren, sich im Rahmen ihres Studiums mit dem Bereich der audiovisuellen Medienproduktion und -distribution auseinanderzusetzen. Die überzeugendsten Beiträge werden in jedem Jahr mit drei Preisen honoriert (Mehr Details).